Basisches Wasser

Basisches Wasser zu trinken kann einer "Übersäuerung" des Körpers entgegenwirken. Eine Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts im Körper kann Krankheiten fördern im Extremfall sogar zu Krebs führen. Normales Trinkwasser hat einen PH-Wert von ca. 7 bis 8 und ist nur bis zu 30% zellgängig.

Vorteile von basichem Wasser

  • Basisches Wasser enthält antioxidative, aktive Wasserstoffionen, die unerwünschte freie Radikale neutralisieren können
  • Basisches Wasser trägt zur Harmonisierung des Säure-Basen-Haushalts bei und sorgt für ein PH- Gleichgewicht im Körper
  • Basisches Wasser ist weicher, flüssiger, hinterlässt ein durststillendes Gefühl und schmeckt besser
  • Basisches Wasser neutralisiert unerwünschte Säuren, welche anschließend auf natürlichem Wege ausgespült werden
  • Basisches Wasser besitzt die antioxidative Kraft wie Zitronen (1l = ca. 10 Zitronen)
  • beugt der Zellalterung vor
  • wirkt antioxidativ
  • Ist bis zu 90% zellgängig
  • wirkt entgiftend
  • wirkt entsäuernd
  • wirkt entschlackend

Basisches Wasser – der Frische-Kick für deine Zellen und ideal für ein gesundes Leben!